15.07.2019: Tenandahalfmen - Team 95 2:2 (1:1)

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, trotz deutlicher Überlegenheit und Chancenplus reicht es für unser aller Lieblingsteam am Ende nur zu einem aufgrund des späten Ausgleich-Zeitpunktes sogar recht glücklichen Punkt bei den Tenandahalfmen: 2:2 endet ein gutes faires Freizeitligaspiel, für uns ist es zumindest ein kleiner Sieg der Moral.

08.07.2019: Team 95 - FC Guter Wille 1:2 (0:2)

Schade, war mehr drin, ein ausgeglichenes Spiel gegen den aktuellen Spitzenreiter FC Guter WIlle verliert unser aller Lieblingsteam mit 1:2 und wird für seinen aufopferungsvollen Kampf und eine hohe Leidenschaft nicht belohnt.

24.06.2019: Team 95 - FC Polterberg 8:1 (5:0)

Ergänzungen und Korrekturen sind mehr als willkommen, denn dieser Bericht beruht auf reinem Hörensagen:
Mit sage und schreibe 8:1 schießt sich unser aller Lieblingsteam über den Strich und aus dem Keller, gegen einen wahrlich nicht schwachen FC Polterberg zünden wir ein Feuerwerk sondergleichen, spielen die Buben an die Wand und sind offensichtlich endlich mal angekommen in der Saison.

17.06.2019: VfL Linden - Team 95 2:3 (1:2)

So lässt unser aller zuletzt doch recht gebeuteltes Lieblingsteam sich die Freizeitliga natürlich gefallen: Wetter, Gegner, Geläuf, Schiri, Ergebnis, Leistung sind heute mehr als knorke, doch vor allem stellen wir durch den hochverdienten Dreier wieder den Anschluss ans Tabellenmittelfeld her.

27.05.2019: Team 95 - Ackerfreunde 3:5 (3:3)

Seltendämlich fliegt unser aller Lieblingsteam gegen einen starken Zweitligisten Ackerfreunde im Viertelfinale aus dem Pokalwettbewerb raus, 80 Minuten lang rennen wir hinterher und kriegen unsere PS nicht auf die Straße, den fahrlässigen Rückstand können wir noch vor der Halbzeit ausgleichen, aber in der zweiten Hälfte verbaseln wir unsere Chancen, der Gegner seine nicht und schon haben wir den Salat und können uns fürderhin voll und ganz auf die Liga und den Abstiegskampf konzentrieren.

13.05.2019: Preussen Bochum - Team 95 2:1 (1:0)

Männo! Haste kein Glück, kommt auch noch Pech dazu oder was ist das für `ne Nummer? Obwohl wir ein Riesenspiel abliefern, verlassen wir die Hoppel-Rasche an der Landwehr beim Tabellenführer Preussen ohne Punkte, da wir anstatt einfach mal in Führung zu gehen in der letzten Minute einen zweifelhaften Gegentreffer hinnehmen müssen und so der Gastgeber durchaus unverdient jubeln kann.

06.05.2019: Team 95 - VfL Linden 3:1 (1:1)

In das diesjährige Pokal-Viertelfinale zieht unser aller Lieblingsteam hoch verdient nach einem hart umkämpften überaus fairen Spiel ein; mit 3:1 schlagen wir unseren Tabellennachbarn VfL Linden. Personell einmal mehr auf Kante genäht und nicht gerade bei Traumwetter spielen wir heute wirklich aus einem Guss und werden für unsere Mühen echt mal belohnt. Sachdienliche Hinweise zum Spiel werden diesmal übermittelt durch folgende wesentlichen Kernaussagen:

29.04.2019: Team 95 - SW Bochum 2:0 (1:0)

Durch ein unspektakuläres nur streckenweise überzeugendes aber letztlich souveränes 2:0 über SW Bochum fährt unser aller Lieblingsteam den ersten Saisondreier des Jahres ein und gibt die Rote Laterne ab. Na also, geht doch!

15.04.2019: 11 Bekannte - Team 95 4:3 (1:0)

Mit 3:4 verliert unser aller Lieblingsteam die Partie bei den 11 Bekannten, weil es einerseits vorne die Dinger zum Verrecken nicht reinmacht und andererseits hinten bisweilen recht fahrlässig einfach zuviel zulässt. Dass wir in der ersten Halbzeit komplett nur zu Zehnt spielen, weil keiner von uns bis Elf zählen kann (mit diesen ganzen 10 ½ men und 11 Bekannten und so kommt man ja auch ganz durcheinander) ist dabei dann natürlich sowohl peinlich als auch nicht ganz nebensächlich.

Das Team 95 im Jahre 2019

Pages

Subscribe to :: TEAM 95 :: RSS